Angehefteter Beitrag

@dnddeutsch Die Kosten und Hürden um ein herauszubringen, sind so niedrig wie noch nie seit Erfindung des Buchdrucks.

Ein Rollenspiel in Buchform zu bringen ist einfacher, günstiger als jemals zuvor. Man kann es Zuhause selber machen ohne einen Verlag oder Druckerei als Gate Keeper zu haben. Der Computer und das Internet machen es möglich.

Ob aus dem Hobby ein rentabler Beruf wird, ist nicht garantiert und man hat auch kein Recht darauf.

Angehefteter Beitrag

Und ein weiteres in die Sammlung aufgenommen. Ich bin sehr gespannt, denn Mark Lain kennt das Genre sehr gut.

Mistress of Sorrows gamebooks.org/Item/12526/Show

Angehefteter Beitrag
Angehefteter Beitrag

I just read the great post "When does it make sense for a hobbyist to publish?" by @JasonT

and it resonates with me, especially the reasons why to and the aspect.

You might even need a tax advisor and suddly your hobby becomes a matter of expense. You need to sell maybe a 100 hobbyist PDF just to cover that! And suddenly you have a business to run ... 😐

pretendo.games/2019/12/24/when

Angehefteter Beitrag

Endlich halte ich die Numinous-Edition von in Händen. Das ist ein wirklich schönes Buch geworden.

Kim teilte

Freie Software, die jedermann kostenlos nutzen kann, ist wichtig. Ein Netz, das allein den Regeln des Marktes unterworfen wäre, würde selektieren, wer es nutzen darf und wäre undemokratisch. Auch deshalb ist D3 frei.

Zeige Konversation
Kim teilte
Kim teilte

"The most important feature of Sublime Text… is that it doesn’t change." tonsky.me/blog/sublime/

Kim teilte
Kim teilte

Neu! Fan-Abenteuer: Der Zauberlehrling - Der Zauberlehrling Catu versucht, seine lästigen Pflichten, wie das Putzen des Zaubererturms, einfacher zu erledigen, in dem er den ... #dnd #pnpde dnddeutsch.de/der-zauberlehrli

Ich habe jetzt mal in Mistress of Sorrow rein gelesen. Die Regeln sind ein Variation von Soweit so gut.

Wirklich enttäuschend sind die gewählten . Das fühlt sich an wie ein Büro-Dokument. Schade, da wurde wirklich viel verschenkt. Stimmige Schriften und Papier in Cremeweiß und der Eindruck wäre ein komplett anderer, ja besserer.

Zeige Konversation
Kim teilte
Kim teilte

I'm still lowkey pissed that most of the time when people post political/government news and the country it applies to isn't apparent at all in the post, following a link to some article with almost always reveal it to be about USA.

Kim teilte

Can we please, please – PLEASE! not make the nonsensical US date format month/day/year the default in applications? 🤦‍♂️

PRE 👏 TTY 👏 PLEASE

And to all users of that format: it makes no sense, it's counter-intuitive, it makes collaboration frustrating, it introduces inconsistencies and errors... Just stop. Please. Use international standards.
(And don't get me started on your other units of weights, volumes and distances. Bloody hell.)

Boost if I'm right.

Kim teilte

you know what i'd write if i had time? a very political RPG about a random person who's running for mayor in big city. The catch is, they don't want to win.

They're literally a bystander who just happened to share the name with a famous opposition leader and they just have to take a place in the ballot to confuse voters. But it has to look like a legitimate campaign, so you get the funds and full freedom to push for anarchy, monarchy, whatever, nobody cares. You're not supposed to win anyway.

Und ein weiteres in die Sammlung aufgenommen. Ich bin sehr gespannt, denn Mark Lain kennt das Genre sehr gut.

Mistress of Sorrows gamebooks.org/Item/12526/Show

Kim teilte

I will probably never make my living off of my art. I am making peace with that.

But there are better artists than me who've said I'm the reason they felt safe enough to share their art. That's a legacy I can live with. :)

Kim teilte

I am writing a story game about strength in diversity (and killing nazis), wondering if I should have some kind of sensitivity reader, editor, or both, to make sure I get terms right.

Anything nazis hate (disabilities, queerness, etc.) is represented in the game. In fact, all characters have to have one such trait. So I want to make sure the terms I use are both clear and respectful.

So, how would one go about that? How much could it cost? It's 6 pages now and it won't grow much.

Boosts ok.

Terry Pratchett hat vor Aufregung seiner Tochter den T-Rex im ersten Tomb Raider gespoilert

Mehr Interessantes auch über den neuen Band in diesem Artikel

Rhianna Pratchett | "I can milk a goat and spin wool: very useful in a post-apocalyptic scenario" thebookseller.com/insight/rhia

Ich lese gerade die Tipps, die Daniel Sell Autoren in seinem aktuellen Blogpost gibt. Klingt bis auf den letzten Punkt alles sinnvoll.

Wobei sicher nicht viele als Autoren davon leben können. Für den Lebensunterhalt ist leider noch der sichere Weg. Mit seiner Leidenschaft Geld zu verdienen ist nur einer Minderheit vergönnt.

So You Wrote A Good Book And Don't Want To Starve To Death? - whatwouldconando.blogspot.com/

Kim teilte
Kim teilte
Mehr anzeigen
Die Heimat für Rollenspieler

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für Rollenspieler und wird von der Rollenspiel-Community AnzahCraft bereitgestellt. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr. Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.