Zorriss teilte
Zorriss teilte
Zorriss teilte

Pantha came home to be dried for the third time on this still rainy

Zorriss teilte

In the next days and weeks, I'll be doing a little series of toots about my experiences with the over the last months. Primarily about the games I tried.
I'll be focusing mainly on playing (/use) in handheld mode. Although I have already played connected to a screen as well, that is not a primary use case for me (does not work well enough for me and then I could also just use a pc or console...).

Zorriss teilte

Graphics settings on

I find balancing the settings for mobile use quite hard. I've known and adjusted fps vs. quality for literal decades now, but here, there's battery life, too. I not only lack experience there, it's also something you can't just quickly try out.
It would be nice to have a better solution. I imagine a tool to select from game-specific presets. Kinda like in "Geforce Experience", but with selectable focus on FPS/quality/battery.

Zeige Konversation
Zorriss teilte

:
In terms of tech, it's working great for me and can be set to a very good compromise between quality and performance (30fps is ok for me). Disk space requirement is heavy, but I luckily have the big disk and an additional msd card.

It's a typical controller game, so gameplay generally works really well. Strangely, I often have a feeling of missing overview in action and exploration, although the FOV is the same as on a big screen.

(1/2)

Zeige Konversation
Zorriss teilte

But gameplay isn't the most important thing for me in . I usually rather enjoy it as a trip to a fascinating world - impressive lighting, a plausible landscape and the beloved explorer feeling of wanting to explore "that thing over there".

All that sadly doesn't carry over well to the little screen of the .

I thus prefer to play it on the PC and mostly chose something else when away (except if there's that story where I want to know what happens next, again).

(2/2)

Zeige Konversation
Zorriss teilte
Zorriss teilte

RPGaDAY: 25 Dromund Kaas, Rata Sum, Ul‘dah, Weißlauf, Stanton-System, Golarion, Herzogtum Weiden.

Das Spiel, in dem sie auftaucht, selber ist eigentlich gleichgültig. Das kann sowohl Pen & Paper als auch Computerspiele, MMO und auch Single. Bei Pen und Paper spiele ich sie dann, wenn es die Konstellation in der Gruppe zulässt.

Zeige Konversation

RPGaDAY: 24 Der Char ist schon ein paar Jahre alt. Die ersten Anfänge liegen vor über 10 Jahren, es war die Idee, einen Char zu machen, den ich nie machen/spielen würde. Als Magierin hatte sie auch schon verschiedene Passionen, von Feier/Elementar bis zur Blutnegromantin. (Es ist cool beim PvP von der gegnerischen Seite im Chat als „Bitch“ bezeichnet zu werden ^^).
In jedem Spiel resete ich sie, da sie die Tendenz hat, immer gutmütiger zu werden.

RPGaDAY: 23 Bei Heilern, schwer verletzt, da die „Mit“-Streiter sie für unsterblich hielten und - ums interessanter zu machen - als bereits angeschlagene Truppe noch Krach mit Wölfen anfingen. Sie war kurz davor für immer in das RPG- Jenseits zu wechseln. Im Moment überlegt sie sich, ob es gefährlicher ist, alleine weiter zu ziehen oder sich wieder dieser Gruppe anzuschließen.

: 22 Für eine ganze Reihe von Spielen hab ich eine Handvoll Charaktere. Zurzeit ist mein Lieblingscharakter eine nicht ganz in Balance befindliche Magierin. Sie ist nicht böse oder so, doch durch ihre leichte soziale Inkompetenz richtet sie ab und zu ungewollten Schaden an. Meist ist sie nicht zufrieden mit dem, was sie hat, sondern will immer das andere. Nur eins ist konstant: man muss bei allem, was man macht immer gut aussehen. Und das tut sie.

Zorriss teilte

I used to be an adventurer like you. Then I took a cat to the foot.

Ältere anzeigen
Die Heimat für Rollenspieler

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für Rollenspieler und wird von der Rollenspiel-Community RollenspielMonster bereitgestellt. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr. Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.