Folgen

Dann mach ich auch mal mit: Tag2 von

Was ist ein gutes PnP für den Einstieg?

Ich finde das ein schönes einfaches Regelwerk ist, das Einsteiger nicht überfordert. Aber auch so viel Freiheiten lässt, dass man es problemlos lange spielen kann. Die Welt ist nur zu einem teil beschrieben und die Fähigkeiten und Magie haben so viel Spielraum in den Beschreibungen das man sie hervorragend auf viele verschiedene Arten nutzen kann.

github.com/Barti-meaus/pnp-stu

· · Web · 11 · 2 · 6

Wann hast Du PnP kennengelernt?

Gute Frage, so genau kann ich das gar nicht sagen, irgendwann als es noch den Ark RP Server gab.

Wo würdest Du ein erstes PnP für Neulinge leiten?

Da ich zu 99,99% nur online Spiele/Leite würde und biete ich auch nur online Runden an; in der Umgebung gibt es nicht wirklich viele Leute die überhaupt interessiert sind.

Warum werden Sie das Spiel mögen?

Bin mir nicht ganz sicher, was mit der Frage erreicht werden möchte. Man sollte halt schauen, dass man die Hauptelemente von P&P und dem Regelwerk einbringt; so dass einmal alles ausprobiert werden kann. Ansonsten wird man sehen ob es den Leuten gefällt oder nicht

Wie würdest Du mehr Menschen dazu bringen, PnP zu spielen?

Ich biete gelegentlich mal online Schnupper runden an und versuche damit, Einsteiger für das Hobby zu begeistern.

Beschreibe einen coolen Bestandteil von einem Deiner Lieblings PnP.

Hmm ich habe jetzt nicht das eine Lieblingssystem, eher mag ich offene und/oder einfache Systeme in denen man sich mit seinen Vorstellungen entfalten kann. Daher habe ich auch mit angefangen, um genau so etwas zu schaffen.

Wer hat Dich mit PnP bekannt gemacht?

@ZarJohn

Hmm, das war ein aber kurz :rm_funny:

Was ist das zweite PnP welches Du gekauft hast?

Ich glaube, das müsste gewesen sein, was ich bis heute noch sehr gerne Spiele. Einfach eine schöne Mischung aus Einfachheit und Freiheit.

Wann hast/wirst Du mit dem PnP Spielleiten angefangen/anfangen?

Ich hoffe ja diese »wann« Fragen hören bald auf, bei meinem super Gedächtnis kann ich das ja alles auf Jahrhundert genau sagen.
Das muss gegen Ende vom Ark Server gewesen sein, die RP Unterversorgung musste beendet werden :rm_funny:

Wenn Du in einem Spiele Setting leben könntest, welches würde es sein?

Sehr schwere Frage, würde mich sehr interessieren, auch wenn das dann eher sehr kurz wäre das leben: Entweder zu den SpaceWolfes :rm_love: oder zum Mechanikum

Ansonsten eher so ein schönes einfaches Fantasy Setting mit Magie. So ein Isekai wäre auch super.

Warum hast Du mit PnP spielen angefangen?

Hmm, das ist gar nicht so leicht zu beantworten, ich habe mir dabei eigentlich nicht viel gedacht.
@ZarJohn hat das einfach mal in unserem ARK Management Team angeboten und dann wurde eben mitgemacht :rm_funny:

@Tealk
Ratten ist gut und extrem simpel. Auch für Heranwachsende geeignet.

Die ganzen w100er Systeme sind einfach zu verstehen. Und die Plotts müssen bei cthulhu oder Unknown Armys auch nur von der SL verstanden werden.

@BlackHeroe mit Systemen hab ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht, was Fertigkeitsproben angeht. Möchte neuen Leuten den Frust ersparen^^

Mit kann ich auch so gar nichts anfangen, gut ich diskutiere als Spieler auch immer mit Göttern über ihre unsinnigen Entscheidungen :rm_funny: meist zum Nachteil meiner Gesundheit.

@Tealk @ZarJohn Etwa 1992 — wir waren 10 und mein bester Freund hatte aus einer Ferienfreizeit DSA 2 mitgebracht.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Die Heimat für Rollenspieler

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für Rollenspieler und wird von der Rollenspiel-Community RollenspielMonster bereitgestellt. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr. Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.