Angehefteter Beitrag

Hallo zusammen,

Aktuell arbeite ich an meinem eigenen mit dem Entwicklungsnamen .
Angefangen hat es mit Spielerunden, nur hat mir das Würfelsystem nicht gefallen. Daher hat es einen neuen Unterbau bekommen, dann wurde Magie noch genauer beschrieben und immer so weiter.
Mittlerweile schreibe ich das ganze in LaTeX und teile das ganze auch in einzelne Bände auf.
Wer interesse daran hat: discord.rollenspiel.monster

Zur zeit besteht das aus dem Grundregelwerk und den Erweiterungen: Magieregelwerk, Konstruktionsregelwerk, Rassenregelwerk.

Dazu versuche ich gerade eine Preisliste zu erstellen um anhaltspunkte zu haben für die Kosten.

Ich habe auch im sinn kleine Karten zu machen die z.B. Zauber beschreiben oder Monster.

Für ist auch ein vorhanden, die PDF Form ist noch nicht ausfüllbar da ich das erst umsetzen möchte wenn das Regelwerk weiter vortgeschritten ist.

Hallo zusammen,

Aktuell arbeite ich an meinem eigenen mit dem Entwicklungsnamen .
Angefangen hat es mit Spielerunden, nur hat mir das Würfelsystem nicht gefallen. Daher hat es einen neuen Unterbau bekommen, dann wurde Magie noch genauer beschrieben und immer so weiter.
Mittlerweile schreibe ich das ganze in LaTeX und teile das ganze auch in einzelne Bände auf.
Wer interesse daran hat: discord.rollenspiel.monster

Tealk teilte

Heute erschienen: Ein großer Bericht von Amnesty International, der den Überwachungskapitalismus mit seinen Vorreitern Google und Facebook als Gefahr für die Wahrung mehrerer Menschenrechte bewertet. #privatsphäre #HumanRights amnesty.ch/de/themen/ueberwach

Tealk teilte

Das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) erlaubt es Ärtzen nun Gesundheitsanwendungen auf Kosten der Krankenkasse zu verschreiben - letztendlich bezahlen das also die Versicherten. Der Nutzen ist insgesamt höchst umstritten.

Für mich persönlich ist das nichts anderes als eine Wirtschaftsförderung der IT-Industrie und fragwürdiger Start-Ups, die mit Tracker versuchten Apps auf den Markt drängen. Sowas hat im Gesundheitswesen nichts verloren.

@mobilsicher euer neues Dsign ist auf jedenfall um einiges angenehmer zum Lesen :aclove:

Tealk teilte

Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten [...]

Postkarte aus dem Digitalcourage-Shop: shop.digitalcourage.de/kategor

Tealk teilte

Diese Stellungnahme zum Entwurf für das Digitale Versorgung-Gesetz bfdi.bund.de/DE/Infothek/Trans betrifft die Version, die in den Bundestag eingebracht wurde. Natürlich hat es auch schon vorher Beratung für die Regierung gegeben

Habt ihr auch schon eure Festplatten ?

"...Sie weist darauf hin, dass einige Gemeinden die Frage nach der Verschlüsselung von Datenträgern offensichtlich nicht verstanden haben. Denn es kam mehrfach zu Antworten wie diesen: "Alle Datenträger befinden sich in mit Schlüsseln abschließbaren Räumen. Zudem wird der Eingang des Rathauses mit einem Zugangscode gesichert.""
golem.de/news/dsgvo-kommunen-v

Wenn ihr Interesse an dem System habt und/oder euch beteiligen wollt schaut doch einfach mal auf unserem P&P vorbei:
discord.rollenspiel.monster/

Ich wusste ja schon immer das Whatsapp eine gute Idee ist, warum muttern das nicht alle Regierungsbeamte?
blog.fefe.de/?ts=a345a2bb

Angefangen hat alles mit einer Möglichkeit mein Pen and Paper Regelwerk zu formatieren und über diese Webseite:
mlte.de/latex/latex-talk/

Tealk teilte

Lohnt sich doppelt:

Wer bis 3.11.19 unsere Verfassungsbeschwerde gegen Überwachung im neuen #PolGNRW mit einer Spende unterstützt, kann ein handgezeichnetes Original von
@ralphruthe@twitter.com gewinnen!

digitalcourage.de/blog/2019/ve

aktion.digitalcourage.de/polg-

Tealk teilte

Titel auf heise: "Adobe: 7,5 Millionen Konten der Creative Cloud offen im Internet einsehbar"

Darunter die Anzeige: "Sensible Daten in der Cloud? Aber sicher!"

Diese Ironie an einem Sonntag morgen - einfach herrlich. ;-)

Tealk teilte
Mehr anzeigen
Mastodon

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für und von der Rollenspiel-Community AnzahCraft. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr.
Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.