Ich habe eine Frage: Ist es möglich (für eine bestimmte Zeit) Tröts auszusenden, ohne dass sie an die Folgenden gesendet werden, aber danach trotzdem auf meinem Profil zu sehen sind?

@support

@Sten ich kann dir nicht folgen, was möchtest du machen? Verhindern das den Leuten die dir Folgen deine Beiträge sehen?

@tealk Es geht mir immer mal wieder so, dass ich Tröts habe, bei denen etwas ändern möchte oder einen Hashtag hinzufügen möchte. Ich würde diese Tröts gerne löschen und neu senden, ohne dass meine Folgenden sie nochmal bekommen.

ist mir nicht bekannt das das möglich wäre, den gelöschten Beitrag sehen sie dafür ja nicht mehr.

@Sten Ist das so klug? Gehen beim Löschen nicht auch die Antworten kaputt Beziehungsweise stehen ohne Kontext da? Was ist mit denjenigen die einen Bookmark gesetzt haben?

@taarion Tröts mit Antworten würde ich auch nicht ändern. Aber zum Beispiel eine Antwort mit Hashtag anhängen. Dann kann ich/irgendwer sie über die Tags auf meiner Startseite finden. Und solche "Antworten" brauche ich ja nicht öffentlich posten. Bookmarks kann ich leider nicht sehen, oder?

@Sten Wenn du einen Tröt schreibst gibt's da so ein Erdenballsymbol, da drauf klicken und "unlisted", bzw. "nicht gelistet" auswählen. Dann ist es zwar auf deinem Profil aber nicht in den Timelines (weder für Followers noch sonstwen).

@ida Heißt das, dass es dann auch nicht über Hashtags im Fediverse gefunden werden kann?

@Sten Also quasi ein öffentlich einsehbares Notizbuch? Das zwar sichtbar ist, wenn man auf dein Profil geht, aber es wird nicht föderiert ausgesendet?
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Die Heimat für Rollenspieler

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für Rollenspieler und wird von der Rollenspiel-Community RollenspielMonster bereitgestellt. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr. Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.