Folgen

Bei Kämpfen im habe ich als SL jahrelang mit Nadeln auf ausgedruckten Karten gespielt, die auf Styropor gepinnt waren. Nähnadeln mit verschiedenfarbigen Köpfen, an die kleine Fähnchen mit dem Namen geklebt werden, eignen sich da sehr gut.

In der aktuellen -Runde spielen wir hingegen von Anfang an mit Miniaturen auf entsprech großen Karten.

Unten das Beispiel eines Piratenschiffes abtrünniger Imperialer, das die SC im Hafen von Ehrengrad "zurückgekapert" haben.

· · Web · 4 · 5 · 9

Das ganze fand im Rahmen der stark überarbeiteten erweiterten "Der Innere Feind"-Kampagne statt. Eigentlich waren die SC nur auf der Durchreise, als sie die "Schwarzes Einhorn" im Hafen sahen, deren Besatzung unter Führung eines Strohmfels-Priesters gemeuterte hatte.

Sie SC gingen das ziemlich professionell an. Sie bezahlten die Hafenwache für ihr Wegschauen und fingen Teile der Meuterer schon beim Landgang ab um sie bei einer fingierten Kneipenschlägerei auszuschalten.

Nach dem Kapern wurde dann eine imperiale Prisencrew angeheuert und das Schiff zurück nach Nordland geschickt, im Gepäck ein Schreiben an den Kurfürsten von Middenheim, in dessen Diensten die Gruppe steht.

"Wir erlauben uns, Euer Gnaden hiermit eine Kleinigkeit zukommen zu lassen, über welche wir bei unserer Reise gestolpert sind. Wir waren so frei, sie in Eurem Namen zurückzufordern und verbleiben mit ergebenen Grüßen."

Dann ging es für die Gruppe weiter in Richtung Praag.

Hat Spaß gemacht!

@Tealk Oh ja. Und die konnten danach auch richtig lange schlafen.

@Kistenprediger @Tealk Junge, voll die Materialschlacht xD ich hatte mir bei Gelegenheit einen Din A3 Drucker ergattert, aber bisher zeichne ich Höhlen on-the-fly mit Buntstiften auf Papier und nutzen Mensch-Ärger-dich-nicht-Püppchen (verschiedenster Größe und Farbe). Extremst beliebt bei den Kids, die wollen nichts anderes! Die Idee mit den Stecknadeln ist cool, für ne "Weltkarte"! Vllt bereite ich was für den nächsten Kindergeburtstag vor... Sehr cool zu sehen, das mit dem Piratenschiff!

@zwergi @Tealk Das sind zusammengeklebte DIN-A4-Seiten. Aber klar, das Drucken geht etwas ins Geld. Die meisten Karten sind zum Glück viel kleiner! 😅

@Kistenprediger Ich mach einen Mix. Nutze ausgedruckte Karten aber statt Minis haben wir zahlreiche bunte Meeple mit Nummern.

Die passen perfekt auf den Hexfeldmaßstab den ich verwende. Und ich hab viele bunte Farben für unterschiedliche Gegnergruppen. XD

@Kistenprediger Die Idee mit den bunten Stecknadeln finde ich schön. Mit einer einer A4-Pinnwand kommt man gut auf einem kleinen Tisch zurecht und nichts kann verrutschen.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Die Heimat für Rollenspieler

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für Rollenspieler und wird von der Rollenspiel-Community RollenspielMonster bereitgestellt. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr. Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.