Angehefteter Beitrag
GWF teilte
GWF teilte
GWF teilte

Ne Woche krank im Bett herumliegen ist auch nichts, wenn das Hirn nicht funktioniert :(

GWF teilte

Bei Kämpfen im habe ich als SL jahrelang mit Nadeln auf ausgedruckten Karten gespielt, die auf Styropor gepinnt waren. Nähnadeln mit verschiedenfarbigen Köpfen, an die kleine Fähnchen mit dem Namen geklebt werden, eignen sich da sehr gut.

In der aktuellen -Runde spielen wir hingegen von Anfang an mit Miniaturen auf entsprech großen Karten.

Unten das Beispiel eines Piratenschiffes abtrünniger Imperialer, das die SC im Hafen von Ehrengrad "zurückgekapert" haben.

@Guildenstern ich habe mir für unsere neue Kampagne in auch eben meinen Fips ausgedruckt^^

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
(Immanuel Kant)

Ich frage für einen Freund^^

Gnome sind genauso schnell entwickelt wie Menschen und erreichen mit ungefähr 40 Jahren das Erwachsenenalter. Sie werden zwischen 350 und fast 500 Jahren alt.
Frage: wie alt wäre der Gnom wenn er nach menschlichem Alter 16Jahre alt wäre? Auch dann 16?

GWF teilte

Durch die Ankündigung das neue Abenteuer für das Setting Drachenlanze 5e kommen, habe ich angefangen noch mal die Bücher zu lesen.

Was lest ihr aktuell?

GWF teilte

Dachte erst, es ist witzlos, hier so einen Link zu posten, aber dann fiel mir ein, dass die Hälfte von euch ja gerade zum ersten Mal hier ist.

Von den 27 Mastodon-Erklärstücken das derzeit meiner Meinung nach beste: kuketz-blog.de/tschuess-twitte

GWF teilte

Hattet ihr schon mal Lust in Hörspielen oder nachvertonten Rollenspielrunden aufzutauchen, aber habt dazu weder Gelegenheit noch Zeit? Dann haben wir für euch mal ein Video mit einer geführten Anleitung zu unserem Projekt Audiospende gebastelt.

Die Idee ist dass wir die wortlosen Emotionen und Reaktionen von Menschen bereits im Vorfeld aufnehmen, und diese dann wie eine Art Soundboard akustisch verwendet werden können.

youtube.com/watch?v=Tib-kZXSDS

#pnpde #sounddesign #podcast

Hallo zusammen,

ich spiele erst seit ca. sechs Jahren P&P. Eingestiegen bin ich mit D&D5e und spiele es seither in der Gruppe in der ich damals auch eingestiegen bin.

Dadurch bin ich auch zum Brettspielen gekommen.
Sonst lese ich gerne, treibe Sport und spiele weng am PC.

Auch habe ich mit Corona begonnen mich mal als DM zu versuchen. Auch schreibe ich gerade an einem OneShot(wohl mehr als eine Sitzung^^)

Ich selbst komme aus Oberfranken.

Ich hätte mal Lust auf zu spielen.

Ältere anzeigen
Die Heimat für Rollenspieler

rollenspiel.social ist eine Mastodon-Instanz für Rollenspieler und wird von der Rollenspiel-Community RollenspielMonster bereitgestellt. Wir bieten einen platz für Rollenspiel, Pen & Paper, Tabletop, TCG und vieles mehr. Die primären Instanzensprachen sind Deutsch.